Kosten und Modalitäten

Die Lale-Kurse sind von den Krankenkassen zertifiziert. Das bedeutet, dass Kursteilnehmer/innen den größten Teil der Kursgebühr von ihrer Krankenkasse zurückbekommen. Die Trainer/innen oder das Projektbüro helfen gerne dabei. 

Wenn der Lale-Kurs über einen Träger angeboten wird, über den die Finanzierung des/der Trainer/in gesichert ist, kann ein Kurs auch unabhängig von einer Finanzierung durch die Krankenkassen durchgeführt werden.